Stadt Salzgitter
Feuerwehr-Signet
Feuerwehr
Engelnstedt
Freiwillige Feuerwehr - Jahreshauptversammlung 2013

 

 

 

 

Jahreshauptversammlung 2013 der Freiwilligen Feuerwehr

Salzgitter-Engelnstedt, am 18.01.2014 im Landhaus Engelnstedt

 

Ortsbrandmeister Kay Wagener begrüßt neben unseren 58 Feuerwehrkameraden, den Vorsitzenden des Ausschusses für Feuerwehr und öffentliche Ordnung Peter Ramacher und die Ratsmitglieder Hans Verstegen und Klaus Poetsch – die auch beide Mitglieder unserer Wehr sind.

Nachträglich zu den Ehrungen und Beförderungen auf dem Jubiläum im Jahr 2013 konnte Kamerad Rainer Bartels für 40 jährige Mitgliedschaft geehrt werden und der Kamerad Andreas Heidemann zum Oberfeuerwehrmann befördert werden.

jhv14

Erfreulich ist, dass der Wehr auch wieder neue Mitglieder beigetreten sind. So ist Leon Köhler von der Jugend zu den Aktiven übergetreten.

Frank Täge und Jürgen Mainka konnten als Fördernde Mitglieder neu in unserer Wehr begrüßt werden.

In seinem Jahresbericht für 2013 führte erwähnte Ortsbrandmeister Kay Wagener, dass unserer Wehr zum 31.12.2013 insgesamt 132 Mitglieder angehören. 38 Aktive davon 4 weibliche, 19 in der Altersabteilung, 64 Fördernde, 3 Ehrenmitglieder und 7 Mitglieder der Jugendfeuerwehr.

In 2013 bestanden Andreas Heidemann und Benedict Lindenberg ihre Truppmann 2 Prüfung. Julian Simsch besuchte einen Maschinistenlehrgang, an der Nieders. Akademie für Brand- und Katastrophenschutz, ehemalige Landesfeuerwehrschule besuchten Christine Schulze einen Truppführerlehrgang, Wolfgang Ehlers einen Gruppenführer 1 Lehrgang, Fabian Schmidt einen Gruppenführer 2 Lehrgang und Hans-Hermann Ehlers einen Wettbewerbsrichterlehrgang.

In 2013 wurde unsere Wehr 12-mal zu Einsätzen alarmiert:

Davon 1 Hilfeleistung und 11Brandeinsätze darunter auch Einsätze im Bereich Lebenstedt.  
 
Unsere Aktive Gruppe nahm an den Leistungsüberprüfungen auf dem Hof der Firma Seyfert Wellpappe teil und belegte einen Mittelplatz. Bei den Eimerspielen des LBZ I konnten wir den 3. und 4. Platz belegen. Bei den anschließenden Eimerwettkämpfen auf Stadtebene erreichten wir wieder einen 4. Und einen 6. Platz

An eigenen Aktivitäten hatte unsere Wehr das alljährliche Bosseln mit der Feuerwehr Reppner. Auch der beliebte Klönabend wurde durchgeführt. Wieder abgerundet durch einen Vortrag unseres Ortsheimatpflegers Heinrich Hagemann.  

Im Laufe des Jahres schlossen sich das Osterfeuer, das Engelnstedter Dorfbosseln, welches wir mit dem 1. Platz abschlossen, und der Hausadventskalender im Dezember an.

Doch der Höhepunkt des Jahres folgte im Monat Juni. Vom 07. – 09.06.haben wir 3 Tage lang unser 140 jähriges Jubiläum gemeinsam mit dem 700 jährigen Jubiläum der Kirche und dem 35 jährigen Jubiläum des Sportvereins auf dem Hof unseres Kameraden Matthias Hagemann gefeiert.

Freitags starteten wir mit einem Festnachmittag rund um die Kirche, welcher sehr gut besucht war, kein Wunder, denn erstmals regnete es seit 14 Tagen nicht.

Samstags Nachmittag folgte dann der Kommers. Leider hatte das letztjährige Hochwasser seine Auswirkungen auch auf unser Stadtgebiet. So konnten wir leider nur wenige Feuerwehrkameraden der benachbarten Wehren begrüßen, da diese Wehren personelle Kontingente zur Hochwasserbekämpfung zu stellen hatten.

Auf diesem Kommers führten wir auch Ehrungen und Beförderungen durch. So ehrten wir die Kameraden Hans-Jürgen Lindemann und Gustav Meyer für 50 jährige Mitgliedschaft, Heinz Hagemann sogar für 60 jährige Mitgliedschaft aber eine ganz besondere Ehre war es mir unser Ehrenmitglied Richard Vasterling sogar für 70 jährige Mitgliedschaft zu ehren!

Aber auch Beförderungen konnten wir vornehmen. So wurde Raimon Kretschmer zum Feuerwehrmann, Janine Ehlers und Henrik Hagemann zu Oberfeuerwehrleuten und Dietmar Pietsch zum Hauptlöschmeister befördert.

Nach dem Kommers spielte der Fanfarenzug der Feuerwehr Salzgitter.

Abends und nachts folgte dann ein ebenfalls gut besuchter Tanzabend für jung und alt.

Sonntags starteten wir mit einem Festgottesdienst, daran schloss sich ein gemeinsames Mittagessen an. Nach diesem Essen trat der Shantychor der Marinekameradschaft Salzgitter auf. Danach folgte noch ein Kaffeetrinken und dann ließen wir die drei wirklich tollen Tage langsam ausklingen.

An dieser Stelle nochmals ein ganz großes Danke Schön an die Familie unseres Kameraden Matthias Hagemann für die zur Verfügung Stellung ihres Hofes!!!

Im Herbst nahm unsere Wehr auch noch an der Koordinatenfahrt des LBZ 1 teil.

Nicht zu vergessen: Im Jahr 2013 konnte endlich der umbau des Küchenbereichs abgeschlossen werden. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Wir verfügen nun über eine sehr schöne Küche.

Am Ende bedankte sich Ortsbrandmeister Kay Wagener bei allen, die der Feuerwehr Engelnstedt im Jahr 2013 mit Rat und Tat zur Seite standen.

Designed&programed by Hagemann, Germany, 2008